Logo Paul-Weiland-StiftungPaul-Weiland-Stiftung Logo Marketing Gesellschaft Oberlausitz

Schaffung von Netzwerken und Kooperationen in der lausitzer Glasindustrie

Initiator:

Arbeitskreis GLAS in Weißwasser (KMU aus Sachsen und Brandenburg, Stadt Weißwasser).

Inhalt:

Durch die Bildung von Netzwerken zwischen den Firmen der Glasindustrie soll der traditionelle Glasstandort Weißwasser wiederbelebt und die Glaskompetenz erhalten werden.
Darüberhinaus soll durch Forschungs- und Entwicklungs-arbeit neues Know-How in die Region fließen.

Stand:

Das Projekt Netzwerk Glas wurde aus Mitteln der Europäischen Gemeinschaft (Europäischer Fonds für regionale Entwicklung - EFRE), aus Spenden und aus Mitteln der Stadt Weißwasser sowie der Paul-Weiland-Stiftung finanziert.
Die Paul-Weiland-Stiftung war der Träger des Projektes.
Im Rahmen des Projektes ist es gelungen zwei Netzwerke zu entwickeln. Zum einen das Netzwerk "Flexibles Glas-schmelzsystem" mit dem Lead-Unternehmen bm-tronic GmbH Weißwasser und zum anderen das Netzwerk "Produktentwicklung Lausitzer Glas" mit dem Lausitzer Glasring e.V. an der Spitze.
Der komplette Projektbericht kann im Büro der Stiftung eingesehen werden.


Kontakt

Postanschrift:
Paul-Weiland-Stiftung
Postfach 1626
02606 Bautzen

Hausanschrift:
Paul-Weiland-Stiftung
Uhlandstraße 15
02625 Bautzen

Telefon: 03591-314203
Telefax: 03591-314203
info@paul-weiland-stiftung.de

Branche:

Glas

Förderungsdauer:

2000 - ganzjährig

Startseite • Über uns • Projekte • Kontakt • Impressum